Künstler > Florian Flierl > Vita - Florian Flierl
Vita
  • 1955 in Berlin geboren
  • 1972 bis 1975 Lehre als Holzbildhauer in der Röhn sowie in Dresden und Berlin
  • 1975 bis 1980 Ausbildung zum Restaurator durch das Institut für Denkmalpflege
  • 1976 bis 1981 Besuch der Abendhochschule Berlin-Weißensee Sektion Plastik
  • seit 1980 Als freischaffender Restaurator u. Bildhauer tätig, gelegentliche Arbeiten bei verschiedenen Bildhauern
  • 1985 Beginn des Ausbaus einer Wasserburg bei Wittstock zusammen mit drei weiteren Künstlerfamilien
  • Seit 1991 Ateliers in Berlin und Mecklenburg - Ausstellungstätigkeit im In- und Ausland
Florian Flierl lebt und arbeitet in Berlin und Mecklenburg

Ausstellungen

  • 1987 Künstler der Burg Goldbeck, Kulturbundgalerie Strasburg
  • 1988 Skulpturen im Treptower Park - Österreich, DDR Berlin
  • 1990 Colden, Flierl, Lewandowski Galerie am Prater Berlin
  • 1990 Plastik im Marienhain, Demmin
  • 1992 J. Lehmann , F.Flierl, Galerie am Weißen See Berlin
  • 1993 Kalkül Kunst, Berlin-Rüdersdorf
  • 1993 D.Bearach, F. Flierl Galerie "Inselstraße 13" Berlin
  • 1994 A.Haring, F.Flierl Kunstverein Friedrichstadt e.v Berlin
  • 1995 F. Flierl, K. Wilkens, Galerie am Straußberger Platz Berlin
  • 1995 F. Flierl, Galerie Netuschil Darmstadt
  • 1996 Zeichnung Zeichen, Galerie Mitte Berlin
  • 1997 Die Präsenz der Figur - Zeitgenössische, figurative Bildhauerei, Galerie Netuschil Darmstadt
  • 1998 Holder Mammon oder Die schöne Kunst, anständiges ged zu machen, DoMizil - Berliner Dom
  • 1999 Holder Mammon oder Die schöne Kunst, anständiges ged zu machen, Stadtmuseum Halle
  • 1999 Eisenkunstguss, Galerie Kunstgießerei Flierl Berlin
  • 1999 Colden Köhler Flierl, Atelierhaus Meyerbeerstraße Berlin 
  • 2000 Akt, Galerie Netuschil Darmstadt
  • 2000 Plastik im Innenhof & Zeichnungen der Bildhauer, Franz-Volhard-Klinik Berlin-Buch
  • 2001 Aspekte zeitgenössischer Holzbildhauerei, Galerie Netuschil Darmstadt
  • 2001 Kunst Geld Kunst, Kunstkabinett im Bundesministerium der Finanzen Berlin
  • 2002 Figur, Galerie Mutter Fourage Berlin
  • 2002 Berliner Künstler erinnern sich des Eisengusses, Museum Burg Stargard
  • 2002 10 Jahre Galerie Hintersdorf, Galerie im Kunsthof Berlin
  • 2002 Berliner Künstler erinnern sich des Eisengusses, Evangelische Kirche Berlin-Wartenberg
  • 2002 P. Flierl, A.Beyer F.Flierl, Multikulturelles Zentrum Templin
  • 2004 "Der Kunst ein Fest" Vertretung des Landes Brandenburg beim Bund
  • 2005 Kopf an Kopf, Galerie Netuschil Darmstadt
  • 2005 Skulpturen in Eisen, Märkisches Museum Berlin
  • 2005 Literarische Köpfe, Schiller Nationalmuseum Marbach,Ernst-Barlach-Stiftung Güstrow,Georg Kolbe Museum Berlin
  • 2006 M. Augustinski, F. Flierl, Galerie Sophien-Edition Berlin
  • 2006 El vuelo del bronce - der Flug der Bronze, Kulturzentrum Adlershof, Galerie Alte Schule Berlin
  • 2007 Die Welt "en miniature" Deutsche Medaillienkunst heute, Landesmuseum Moritzburg Halle
  • 2007 Kunst für private Gärten, Skulpturengarten Sürth Köln
  • 2008 - 14 El vuelo del bronce Galerie Himmelreich Magdeburg, Galerie Netuschil Darmstadt, galerie meyer Lüneburg, Zeitkunstgalerie Halle, Pavillon im Zwerglgarten Salzburg, Galerie Havanna Bremen, Klostergalerie Zehdenick
  • 2010 "Pirosmani & die zeitgenössische Kunst", Georgisches Nationalmuseum. Tiblissi
  • 2010 „Figur und Landschaft“ Galerie Sophien-Edition Berlin
  • 2014 Ingeborg Flierl – Florian Flierl – Marco Flierl, Elbgalerie Winter Hamburg
  • 2014 Querschnitte, Kulturforum Pampin
  • 2014 Mit den Augen Messen, Galerie Kunstgießerei Flierl Berlin