Vita
1952 geboren in Schmölln/Oberlausitz
1973-1978 Studium an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee
1978-1980 Meisterschüler bei Prof.Walter Womacka
seit 1980 freischaffend
1979 Mitbegründer der Künstlergruppe NEON REAL zusammen mit Clemens Gröszer und Rolf Biebl
1982 Rückzug ins Oderbruch und Atelieraufbau
1995 Hauptgestaltungspreis BUGA Cottbus(mit J.Hartmann)
1997 Mitbegründer der Künstlergruppe kg 849 in Brandenburg
2000 Beginn Haus-und Atelieraufbau in Ligurien/Italien

Harald K. Schulze lebt und arbeitet seit 2002 in Ligurien/Italien und in Letschin im Oderbruch.

 

Personalausstellungen

  • 1979 Schloß Merseburg
  • 1982 Fürstenwalde Galerie Altes Rathaus
  • 1984 Cottbus Galerie Carl Blechen mit C.Gröszer
  • 1985 Leipzig Galerie am Sachsenplatz
  • 1989 San Marino/Italien,Galleria Nazionaled`Arte Moderna mit C.Gröszer
  • 1990 St.Gallen Schweiz,Amt für Kulturpflege
  • 1991 Leipzig,Galerie am Sachsenplatz
  • 1993 Kobenhagen,Dänemark,Galerie Gammel Strand
  • 1994 Hamburg,consultpartner
  • 1995 Berlin Kanzleieröffnung Dr.P-M.Diestel
  • 1996 Frankfurt/Main Galerie Schwind
  • 1997 Hamburg,consultpartner mit C.Gröszer
  • 1999 Luzern,Schweiz,Galerie Castelli,Chateau Gütsch
  • 2000 Altlansow,Schinkelhaus,Schul-und Bethaus
  • 2001 Seelow,Alte Dampfbäckerei
  • 2001 Museum Eisenhüttenstadt
  • 2001 Frankfurt/Oder Kunstkeller Witzleben
  • 2003 Altranft,Brandenburgisches Freiluftmuseum Schluß Altranft
  • 2004 Baden Baden,Kunststudio Rochner-Kludig
  • 2005 Potsdam,Galerie am Neuen Palais
  • 2006 Imperia,Galleria Bajazzo
  • 2009 Jochimstal,Glasscheune
  • 2010 Briesen,Landgalerie Witzleben
  • 2011 Altlangsow,Schul-und Bethaus
  • 2012 Baden Baden,Galerie Ilja Malichin
  • 2013 Letschin,Haus Birkenweg

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)

  • 1985 Berlin,Galerie am Prater,1.neon real Ausstellung
  • 1985 Oberhausen,Sammlung Ludwig,Neuerwerbungen
  • 1988 Berlin,Studio Bildende Kunst,2.neon real Ausstellung
  • 1990 Cottbus,Brandenburgische Kunstsammlungen,3.neon real Ausstellung
  • 1992 Schloß Zeist,Niederlande,4.neon real Ausstellung
  • 1993 Köln,Art Cologne
  • 1996 Nizza,Frankreich D`art Nice
  • 1996 Köln,Art Cologne
  • 1997 Leipzig Galerie am Sachsenplatz,5.neon real Ausstellung
  • 1997 Frankfurt/Main Art Frankfurt
  • 1998 Herne ,Flottmannhallen,kg 849
  • 2000 Cottbus,Brandenburgische Kunstsammlungen,kg 849
  • 2001 Frankfurt/Oder Museum für junge Kunst,kg 849
  • 2008 Potsdam Galerie am Neuen Palais,6.neon real Ausstellung
  • 2009 Friedersdorf Kunstspeicher
  • 2010 Karlsruhe Kunstmesse
  • 2011 Baden Baden,Galerie Ilja Malichin

Arbeiten im Öffentlichen Raum

  • 1987 Wandbild „Boulevardpassanten“Frankfurt/Oder
  • 1988 Wandbild „Sonntagsträumerei im Oderbruch“ mit C.Gröszer
  • 1995 Cottbus BUGA mit J.Hartmann
  • 1996 Frankfurt/OderÜAZ Wandbild,Plastik und Stahlobjekt
  • 1996 Frankfurt/Oder LBZ fünf Plastiken für Kantine mit J.Hartmann
  • 1997 Beeskow,Krankenhaus,Stahlmobile mit J.Hartmann
  • 1997 Frankfurt/Oder Olympiazentrum,Stahlmobile mit J.Hartmann
  • 1998 Frankfurt/Oder Sparkasse,Deckenobjekt mit J.Hartmann
  • 1999 Baden Baden,Hotel Merkur,Living room Bar
  • 1999 Potsdam,Stadtplatzgestaltung Drewitz
  • 2000 Wittenberge,Kommunale Schwimmhalle,Wandgestaltung
  • 2001 Potsdam BUGA,Zaungestaltung am Lustgarten
  • 2004 Wandgestaltung für Messe,Imperia
  • 2005 Gestaltung Restaurant „Le grotte“,Porto Maurizio
  • 2008 Radolfszell,Gestaltung Restaurant „La gitarra“
  • 2013 Strausberg Sparkasse,Wandbild für Konferenzraum

Zurück