Vita
  • 1954 in Rudolstadt / Thüringen geboren 
  • 1973-1977 Studium Kunsterziehung/Geschichte an der Karl-Marx-Universität Leipzig 
  • 1978-1979 Facharbeiter für Keramtechnik, Steingutwerk Torgau 
  • 1979-1985 Studium Bildhauerei/Keramik an der Kunsthochschule Berlin Weißensee
  • 1991 Lehrtätigkeit an verschiedenen Institutionen (Auswahl): 
    - Institut für Kunstpädagogik der Humboldt-Universität zu Berlin 
    - Freie Kunstschule Berlin 
    - Weiterqualifizierung brandenbg. Lehrer e.V. Potsdam u.a.
Karla Gänßler lebt als freischaffende Künstlerin in Berlin und Friedenfelde/Uckermark.


Einzelausstellungen (Auswahl)
 
  • 1995 Am Köllnischen Park Berlin 
  • 1997 Studio Bildende Kunst Berlin-Lichtenberg (Katalog) 
  • 1998 Inselgalerie Berlin 
  • 1999 Berliner Sparkasse, Burg Galerie Fehmarn 
  • 2000 Regus, Potsdamer Platz Berlin, SAALE-Galerie Saalfeld 
    Hong Kong University of Science and Technology (Katalog) 
  • 2001 Galerie Berliner Impressionisten, Potsdam
  • 2002 Galerie im Saalbau Berlin 
  • 2003 Kunstflügel GEDOK-Galerie Rangsdorf 
  • 2004 Kunstkaufhaus Leipzig, Campus Berlin Buch 
  • 2005 Arte Deposito Herrenhaus Libnow, Galerie burstert albrecht Potsdam
    Galerie Carlshorst Berlin 
  • 2006 Klostergalerie Zehdenick, Kunstscheune Barnsdorf
    mit A. Selle und G. Dommus, Galerie Seidlstraße, Murnau 
  • 2007 Galerie Waidspeicher Erfurt, Klostergalerie Prenzlau
    Atelier im Dornenhaus, Ahrenshoop, MKC Temlin

Zurück