Aktuell
Aktuelle Ausstellung vom 12.09. - 27.10.2018
Kellner, Klaus

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Künstler, liebe Freunde der Galerie Ei,

nach einem heißen Sommer eine wohltemperierte Ausstellung. Holzschnitte des Berliners Klaus Kellner. Die Blätter des über 80jährigen Künstlers sind von einer lebendigen Frische. Souverän, eigensinnig, unverbraucht, lebendig. Zwischen malerisch und konstruktiv wechseln seine Arbeiten, deren visuelle und emotionale Sprengkraft den Sinnen kräftig Nahrung gibt. 

„Es gibt Maler, die die Sonne in einen gelben Fleck verwandeln. Es gibt aber andere, die dank ihrer Kunst und Intelligenz einen gelben Fleck in die Sonne verwandeln.“ - Ein Zitat von Pablo Picasso. Klaus Kellner ist ein solcher Zauberer. 
 
Ihre Ulrike Lüdicke
 
P.S. Parken in der Göhrener Straße ist schwierig.
Gute Parkplatzmöglichkeiten finden Sie vor dem Bürgeramt
in der Fröbelstraße, 5 Gehminuten von der Galerie Ei entfernt.