Künstler > Sabine Peuckert
Vorstellung
Die dritte Ausstellung von Sabine Peuckert innerhalb von sieben Jahren in der Galerie Ei. Schönes Kompliment für beide. Sie bleibt sich treu, ebenso wie sie sich jedesmal neu erfindet. Die Thüringerin, die zum Studium nach Berlin kam, fasziniert mit schier unerschöpflicher künstlerischer Frische. Unter den sperrigen Spuren von Stift, Kohle, Tusche werden die gesehenen Dinge ästhetisch überhöht, um dann wieder das Zeichen, das Gleichnis, für „fremd vertraute Landschaft“ zu sein, wie Sabine Peuckert es selbst formuliert.

Weiterlesen …