Künstler > Lutz Hellmuth > Vita - Lutz Hellmuth
Vita
  • 1943 in Erfurt geboren 
  • 1959 - 1961 Lehre und Tätigkeit als Gebrauchswerber 
  • 1964 - 1969 Studium an der Hochschule für Bildende Kunst Dresden bei Prof. Jaeger, Prof. Steger, Prof. Arnold, Prof. Neumann 
  • 1969 Abschluss mit Diplom 
  • 1970 Mitglied im Verband Bildender Künstler der DDR,
    Beginn der freiberuflichen Tätigkeit in Erfurt 
  • 1983 - 1990 Mitglied der Zentralen Sektionsleitung Plastik beim VBK der DDR in Berlin 
  • 1990 - 1991 Vorsitzender des VBK Thüringen im BBK 
  • 1993 - 1998 Lehrauftrag für Plastisches Gestalten an der Bauhaus-Universität Weimar

Ausstellungsverzeichnis

  • 1978 Erfurter Kunstkabinett im Kulturbund der DDR 
  • 1980 Galerie erph, Erfurt 
  • 1986 Galerie erph, Erfurt 
  • 1987 Kulturministerium Hanoi,Vietnam 
  • 1988 Kleine Galerie, Magdeburg 
  • 1991 Paderborn
  • 1991 Kunstverein Bad Essen 
  • 1993 Galerie im Stadthaus, Jena 
  • 1993 Haus zum Güldenen Krönenbacken, Erlurt Galerie Zimmermann, Erfurt ausstellungen_breiter
  • 1997 Galerie Himmelreich, Magdeburg 
  •  2003 Thuringen Vertretung, Berlin Sparkassen Finanzzentrum, Erfurt 
  •  2004 Kunstscheune, Wustrow 
  •  2005 Universitätsmuscum Schloss, Marburg 
  •  2007 Galerie Hebecker, Weimar Kunstverein Jena 
  •  2008 Galerie Jürgensen, Hamburg 
  •  2009 Städtische Galerie, Speyer 
  •  2010 Pfäffikon (Schweiz) 
  •  2011 Galerie Rosenhofraum, Wädenswill ( Schweiz ) 
  •  2012 Galerie Claudine Hohl, Zürich Kunstverein Bad Godesberg 
  •  2013 Kunstverein, Bad Essen Augustiner Kloster, Erfurt Saale Galerie, Saalfeld 
  •  2014 Galerie Amberg, Rostock Galerie Jürgensen, Hamburg 
  •  2015 Kloster Kamp, Kamp-Lintfort